Herzlich willkommen auf der Homepage der

Erich Kästner-Schule Offenbach

Aktuelles:

Download
Elternbrief_091120_kho.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.9 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Englisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 437.8 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Polnisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 517.9 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Arabisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 645.3 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Griechisch_1
Adobe Acrobat Dokument 551.2 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Rumänisch_12
Adobe Acrobat Dokument 523.1 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Bosnisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 519.2 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Italienisch_
Adobe Acrobat Dokument 524.2 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Serbisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 514.9 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Bulgarisch_1
Adobe Acrobat Dokument 532.6 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Kroatisch_12
Adobe Acrobat Dokument 522.2 KB
Download
Elternbrief Stadt Offenbach_Türkisch_12.
Adobe Acrobat Dokument 523.1 KB

Erweiterte Hygiene- und Verhaltensregeln in der Erich Kästner-Schule

 

ab 02. November 2020

 

 

 

-      Im Schulgebäude, auf dem Pausenhof und während des gesamten Unterrichts müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
 

-      Die Schülerinnen und Schüler sind über das korrekte Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aufgeklärt.
 

-      Die Hände werden regelmäßig unter Aufsicht vor dem Unterricht, nach den Pausen und nach dem Besuch der Toiletten gewaschen.
 

-      Schulfremde Personen und Eltern dürfen das Schulgelände und das Schulhaus nicht betreten.
Wenn persönliche Gespräche erforderlich sind, bitte über das Sekretariat einen Termin vereinbaren.
 

-      Elternabende und Elternbeiratssitzungen können zurzeit nicht stattfinden.
 

-      Aufgrund dessen, dass keine Gruppendurchmischung stattfinden darf, müssen Schülerinnen und Schüler bei Ausfall der Klassenlehrkraft und wenn keine Vertretung zu organisieren ist zu Hause bleiben und dort die Aufgaben erledigen, die sich in dem pinkfarbenen Ordner im Schulranzen befinden.
Eine entsprechende Erklärung, ob das Kind zuhause bleiben kann, liegt von allen Eltern vor.

 

-      In den Unterrichtsräumen wird alle 20 Minuten gelüftet. Die Eltern müssen in der kalten Jahreszeit für entsprechende Kleidung sorgen.
 

-      Die Türen sollten möglichst während des ganzen Unterrichts geöffnet bleiben.
 

-      Die Pausen sind geteilt:
2 x je 20 Minuten in der ersten großen Pause und 2 x je 15 Minuten in der zweiten großen Pause. Es findet keine Durchmischung der Klassenstufen statt. Die Schülerinnen und Schüler einer Klassenstufe sind festen Bereichen auf dem Schulhof zugeordnet.
 

-      Sollte eine Schülerin/ ein Schüler nicht anwesend sein oder den Unterricht frühzeitig verlassen, muss dies in der Anwesenheitsliste vermerkt werden, um im Falle einer Infektion nachvollziehen zu können, wer zu einer infizierten Person Kontakt hatte.
 

-      Am Eingang zu den Toiletten ist ein Schild (frei/besetzt) angebracht. Da nie mehr als ein Kind die Toilette besuchen darf, müssen die Schülerinnen und Schüler beim Betreten der Toilette das Schild entsprechend drehen.

 

-      Der Toilettenschlüssel wird im Sekretariat abgeholt und auch wieder abgegeben. Bevor das nächste Kind ihn bekommt, wird der Schlüssel desinfiziert

Jede Klasse hat einen eigenen Eingangs- und Wartebereich.
 

-      In den Pausen haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, ihr mitgebrachtes Essen zu verzehren und etwas zu trinken. Es darf kein Essen getauscht oder nach draußen genommen werden.
 

-      Desinfektionsmittel dürfen wegen Reizung der Atemwege nur als Flüssigkeit und nicht zum Sprühen verwendet werden.
Jede Klasse hat eine große Flasche Desinfektionsmittel für die Flächen und eine kleine für die Hände.
 

-      Die Tische der Schülerinnen und Schüler müssen grundsätzlich beim Wechsel der Gruppen desinfiziert werden.
 

-      Die Jacken der Schüler bleiben an deren Plätzen.
 

-      Es werden keine Hausschuhe benutzt (kein Schuhwechsel).

 -      Alle Schülerinnen und Schüler haben einen festen Platz, auf dem ihre Unterlagen liegen.
Die Plätze dürfen nicht ohne Aufforderung der Klassenlehrerin verlassen oder getauscht werden.
Die Tische dürfen nicht verrückt werden.
Kinder ohne Material werden nach Hause geschickt.
 

 

 

-      Schülerinnen und Schüler, die wiederholt gegen diese Regeln verstoßen, werden in Absprache mit der Schulleitung nach Hause geschickt.

 

-      Schülerinnen und Schüler, die husten, niesen oder ständig ihre Nase putzen müssen, werden umgehend nach Hause geschickt oder müssen von den Eltern abgeholt werden.
Für die Wartezeit steht ein Raum zur Verfügung.

 

-      Sollte der Verdacht einer COVID-19 Infektion bestehen, wenden Sie sich bitte entsprechend der behördlichen Vorgaben an die zuständigen Stellen. Darüber hinaus informieren Sie bitte auch die Schule.

 

 

 

 

November 2020

 

Die Schulleitung der Erich Kästner-Schule

 


Download
Anordnung_ Stufe2 (STGA).pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.5 KB
Download
Hygieneempfehlung Schulen Stadt Offenbac
Adobe Acrobat Dokument 242.4 KB


Download
02 InfoSchreiben-Eltern-Kind-krank-Kita-
Adobe Acrobat Dokument 90.7 KB
Download
Wann ist mein Kind krank?
In diesem Schreiben finden Sie genaue Angaben, wann Sie Ihr Kind bei Krankheit zuhause behalten müssen und wann es wieder in die Schule gehen darf.
02 InfoSchreiben-Eltern-Kind-krank-Kita-
Adobe Acrobat Dokument 90.7 KB


Das Sekretariat

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anliegen telefonisch an unser Sekretariat.

Tel.: 069 - 80 65 21 47


 

 - Offene Beratung -

Aufgrund des hohen Infektionsgeschehens findet die offene Beratung bis auf Weiteres nicht statt.

 

Haben Sie Fragen zur Sprachentwicklung Ihres Kindes?

 

Wir beraten Sie zurzeit auch gerne telefonisch unter der Nummer:

 

069 8065 2147

 

 

In den Schulferien findet keine Beratung statt.

Download
Flyer Eltern offene Beratung.doc
Microsoft Word Dokument 6.5 MB

Live Music Now

 

Am 04.03.2020 hatten wir mal wieder Besuch von zwei Musikern. Dieses Mal konnten die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen das Konzert genießen.


Spende an unseren Förderverein

Unser ehemaliger Schulleiter, Herr Schlicker, hat im Rahmen eines Konzertes Spenden für den Förderverein der Erich Kästner-Schule gesammelt. Der Scheck über € 650 wurde während der Weihnachtsfeier an den Vorstand des Fördervereins übergeben.